1. Mannschaft auf doppelter Auswärtsfahrt erfolgreich

Die 1. Mannschaft war am vergangenen Sonntag gegen den TUS Plettenberg gefordert. Nach der 1:0-Führung durch Frederick Döppeler fehlte in den letzten 10 Minuten der 1. Halbzeit der Zugriff, sodass Plettenberg mit einem Doppelschlag mit einer 2:1-Führung in die Kabine gehen konnte.

Trotz einer überlegenen zweiten Halbzeit konnte die Wasem-Elf nicht Zählbares aus Plettenberg mitnehmen. Der 3:1-Endstand fiel kurz vor Spielende.

Am Donnerstag wartete das nächste Auswärtsspiel auf die 1. Mannschaft. In Weltringhausen traf man im Kreisderby auf den SC LWL 05. Im Flutlichtspiel war der VfR Rüblinghausen in der 1. Halbzeit die Mannschaft mit leichten Feldvorteilen. Im letzten Drittel fehlte jedoch die Durchschlagskraft.

Nach einer guten Stunde sorgte eine Standardsituation für die Entscheidung. Einen Eckball verwertete Moritz Melcher zum umjubelten 1:0. Dieser Spielstand hatte dann bis zum Schlusspfiff Bestand.

Weiter gehts bereits am Ostermontag. Am Birkendrust trifft die 1. Mannschaft auf den FC Eiserfeld. Anstoss ist um 15.30 Uhr.

Bilder: Andreas-Dino Ruegenberg

Vielen Dank für die Bereitstellung der Bilder!