C-Jugend siegt beim Rückrundenauftakt

Die C-Jugend gewinnt zum Auftakt der Rückrunde verdient mit 3:0 gegen die JSG Dünschede/Helden/Grevenbrück.

Nach einer langen Winterpause und einer Vorbereitung, die sich ausschließlich in der Halle abspielte, begann man erst mal abwartend und versuchte hinten sicher zu stehen. So war es ein “Sonntagsschuss” von David Berg in der 22. Minute, der die Jungs der JSG RHID in Führung brachte. In der Folge gewann man durch die Führung immer mehr Sicherheit in den Aktionen nach vorne. Kurz nach der Halbzeit erhöhte man durch ein Eigentor in der 37. Minute, nach einem schön herausgespielten Angriff, auf 2:0. Nach einer Einzelaktion wurde Burak Tekin im Sechzehner zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter verwandelte der gefoulte selber zum 3:0 in der 55. Minute. In der restlichen Zeit spielte man weiter in Richtung gegnerisches Tor und hätte auch noch den ein oder anderen Treffer erzielen können. Aufgrund der spielerischen Überlegenheit und einer Abwehr, die bis auf einen Schuss aus 35 Metern nichts zuließ, gewann man am Ende verdient mit 3:0 und steht nun in der Tabelle weiterhin sicher auf dem ersten Platz; mit 8 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten der JSG LOK.