Vermeidbare Niederlage zum Vorbereitungsabschluss

Beim frühen 1:0 (2. Spielminute) des gastgebenden BC Eslohe durch Kevin Lüttecke liess sich unsere Mannschaft direkt zu Spielbeginn von einem schnell vorgetragenen Angriff überrumpeln. Unsere Mannschaft brauchte ein paar Minuten um sich auf das Spiel der Esloher einzustellen. Bis zum Halbzeitpfiff wurden aus einer defensiven Ordnung keine weiteren Chancen des Gegners zugelassen. Im Spiel nach Vorne agierte das Team von Sebastian Wasem mit zu vielen langen Bällen, was den Spielfluss nicht förderlich war.

Direkt zum Start der 2. Halbzeit bis hin zum Schlusspfiff war der VfR Rüblinghausen dann die spielbestimmende Mannschaft. Einige gute Chancen wurden dann jedoch im letzten Drittel nicht konsequent genutzt oder es wurde der kompliziertere Weg zum letzten Mann gesucht.

Dem 2:0 der Esloher folgte postwendend der Anschlusstreffer durch Samir Selimanjin in der 80. Spielminute. In den abschließenden 10. Spielminuten zahlte sich die intensive Vorbereitung aus, konnte man gegen müde wirkende Esloher einige Chancen erspielen. Zum Ausgleich reichte es trotzdem leider nicht. 

„Leider ist es uns nicht gelungen das letzte Testspiel erfolgreich zu gestalten. Das frühe Gegentor und die erste Halbzeit waren nicht optimal. Die zweite Halbzeit war deutlich besser und wir hatten einige Möglichkeiten, um das Spiel in unsere Richtung zu drehen. Jetzt heißt es die letzte Woche konzentriert zu arbeiten, um am Sonntag gegen Türk Geisweid mit einem positiven Ergebnis in die Saison zu starten.”, so Sebastian Wasem.

Am kommenden Sonntag (06. September) geht es endlich los. Unsere 1. Mannschaft trifft auf den 1. FC Türk Geisweid um 15.00 Uhr.

Anfahrt:

Kunstrasenplatz, Sportplatz Oberes Leimbachtal, Leimbachstr., 57074 Siegen

Bilder: Andreas-Dino Ruegenberg
Vielen Dank für die Bereitstellung der Bilder!