Zweite gewinnt, Erste verliert Heimspiel gegen FC Altenhof

Die 2. Mannschaft gewann Ihr Auswärtsspiel gegen die SG Hützemert/Schreibershof II mit 6:1. Mit vier Siegen und zwei Unentschieden belegt unsere 2. Mannschaft den 3. Tabellenplatz der Kreisliga C2. 

Die Tore erzielten Ruben Beck (5’+ 60′), Maik Dischereit (21′ + 34 ‘), Erik Maienberg (65′) und Dominik Suchsland (82′), bei zwischenzeitlichen 5:1 durch Anis Licina (81’).

In der kommenden Woche hat die Burghaus-Elf spielfrei und steigt am 25. Oktober wieder in den Spielbetrieb ein. Dort trifft die Mannschaft um 13.00 Uhr auf dem Nocken auf die 3. Mannschaft des VSV Wenden.

Die 1. Mannschaft verlor leider Ihr zweites Spiel hintereinander. Am Birkendrust musste man sich dem FC Altenhof verdient mit 4:0 geschlagen geben. Die Mannschaft brachte sich in der 1. Halbzeit durch eigene Fehler ins Hintertreffen. Zwei vermeidbare Defensivaktionen (falsches Stellungsspiel bei einem langen Ball und ein Foulelfmeter) führten zu einer 2:0 Halbzeitführung der Gastmannschaft.

Nach der Halbzeitansprache der nächste Nackenschlag. Der bereits verwarnte Johannes Burghaus bekam für ein Foulspiel die zweite gelbe Karte und konnte damit nicht mehr am Spiel mitwirken. 

Zu Zehnt machte unsere Mannschaft die Räume enger und hatte durch Timo Dreisbach die Möglichkeit den Anschlusstreffer zu erzielen. Dem Fehlversuch folgten dann jedoch die Gegentore 3 und 4. 

Alle Beteiligten, insbesondere die Mannschaft, sind vom Abschneiden mit der aktuellen Punktausbeute enttäuscht. Es gilt nun, eine Reaktion zu zeigen.

In der kommenden Woche steht das nächste Derby gegen den SV Ottfingen an. 

Sonntag, 18. Oktober: Heimspiel gegen den SV Ottfingen