B-Jugend Pokalsieger

Am Samstag den 24.11.2018, standen sich die JSG RHIDF und der FC Lennestadt im Kreispokalfinale, auf dem Sportplatz in Elspe, gegenüber. Unter der lautstarken Unterstützung unserer Fans, die mit Trommel und Fahne die Mannschaft anfeuerte, konnte sich unsere Mannschaft am Ende mit 3:2 durchsetzen.

Quelle: https://www.fupa.net/berichte/vfr-rueblinghausen-jsg-rhid-f-setzt-sich-die-kreispokal-kron-2262374.html

Es war ein Finale auf gutem Niveau, das erst in der 4. Minute der Nachspielzeit entschieden wurde. Umjubelter Spieler war der Siegtorschütze David Berg, der zuvor bereits das 2:1 (51.) im direkten Gegenzug zum 1:1 erzielt hatte. Pflüger wuchtete nach einer Ecke mit einem optimal getroffenen Kopfball den Ball in die Maschen. Damit war die Partie, die die Lennestädter in der 78. Minute, also der vorletzten Spielminute der regulären Spielzeit, mit dem 2:2 erst richtig gespannt gemacht hatten, aber noch lange nicht zu Ende.

Obwohl sie schon wegen eines Platzverweises nach einer Stunde in Unterzahl waren, drängten die Lennestädter sofort auf den abermaligen Ausgleich. In einer brenzligen Situation klärte Rüblinghausens Keeper Mario Arens mit vollem Risiko und stieß dabei mit einem Lennestädter zusammen. Erst nachdem beide Spieler minutenlang behandelt worden waren, setzte der Schiedsrichter die Partie fort und ließ noch bis zum Schlusspfiff drei Pässe zu. Das frühe 1:0 von Ben Aron Schweikart (7.) hielt bis zu 50. Minute.