Verletzung überschattet Testspielniederlage gegen RW Lüdenscheid

Unsere 1. Mannschaft verlor das Testspiel gegen den Landesligaaufsteiger Rot-Weiss Lüdenscheid am Freitagabend mit 4:0. 

Die Tore für die Lüdenscheider erzielten Richard Dissing (45. Minute), 2 x mal Lukas Finke (61. und 66. Minute) sowie Julian Kroll (63. Minute).

In der 1. Halbzeit arbeitete die Mannschaft von Sebastian Wasem defensiv gut, musste jedoch die 1:0-Führung kurz vor dem Pausentee hinnehmen. Mit fortwährender Spieldauer stellten sich durch den Kräfteverschleiss Konzentrationsschwierigkeiten ein. Im Resultat ergaben sich dann drei Gegentore innerhalb von 5 Minuten. 

„Wir haben gegen einen guten Gegner verdient verloren und haben gesehen, dass wir noch einiges verbessern müssen. Wir werden das Spiel besprechen und weiter hart an uns arbeiten. Ich bin überzeugt davon, dass uns auch dieses Spiel hilft, dass wir uns weiterentwickeln. Viel schlimmer als die Niederlage ist jedoch die schwere Verletzung von Jona. Wir wünschen ihm alle eine schnelle Genesung!”, resümiert Sebastian Wasem.

Auch wir wünschen Jonathan alles Gute und hoffen, dass wir Ihn schnellstmöglich wieder auf dem Sportplatz sehen können.

Am morgigen Sonntag (16. August) treffen wir im Hensel-Stadion auf die 2. Mannschaft des FC Lennestadt. Anstoss ist um 15.00 Uhr.

Bilder: Andreas-Dino Ruegenberg
Vielen Dank für die Bereitstellung der Bilder!